Inner Work

inner work Kartenspiel

Bist du ein Teil der Lösung? Hand geöffnet für Ja, Hand zur Faust für Nein. In Falten gelegte Stirnen, schmunzelnde Mundwinkel, zögernd nach vorne gestreckte Handflächen, bedächtig geballte Fäuste, Lachen, Murmeln – und der Wunsch, am Liebsten direkt gemeinsam ins Gespräch zu kommen über Ideen, Werte, Wünsche, Wege. Aber erst einmal weiter: Geben wir den richtigen Dingen einen Wert? Rebellierst du? Tauchst du ein? … 

Hand geöffnet für Ja, Hand zur Faust für Nein. 

Diese Fragen stammen aus inner work – Dialogspiel für nachhaltige Entwicklung. Dieses Kartenset mischt auf, denn der Name ist Programm:

123 Reflexionsfragen lassen tief eintauchen in große und kleine Fragen, laden ein zum Nachfragen, Hinterfragen, Reflektieren, machen Lust auf Philosophieren, Sinnieren, Diskutieren und neue Ideen.

Ein zusätzlicher Stoß Karten motiviert, über den Tellerrand, den Spielkartenrand, hinaus in Dialog zu kommen – über Nachhaltigkeit: Auf 17 farbenfrohen Kacheln versammelt inner work die SDGs, 17 Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung. Von KEINE ARMUT über GESCHLECHTER-GLEICHHEIT bis hin zu KLIMASCHUTZ setzen die SDGs Maßstäbe für eine nachhaltige Entwicklung weltweit. Im Kartenspiel geben sie Impulse, die Reflexionsfragen in den verschiedenen Kontexten zu diskutieren. So entstehen immer neue Themen, Perspektiven und Spielvarianten. 

Wir setzen inner work in verschiedenen Kontexten ein: von Bildungsarbeit, über Unternehmen und Organisationen, in der Moderation bis zu für Projekt- und Teamentwicklungsprozesse. Erfunden wurde das Spiel in Aarhus von der dänischen Organisation „Center for Væredygtighed“. Wir von minc haben das Spiel in’s Deutsche übersetzt, leicht ergänzt und nach Kiel geholt – in Kooperation mit einem Netzwerk an dänischen und deutschen (Bildungs-)Akteur:innen. Gefördert wurde das Vorhaben als Projekt „1 Spiel, 2 Städte, 17 Ziele“ durch die Landeshauptstadt Kiel im Rahmen der Städtepartnerschaft Kiel-Aarhus. 

inner work ist kein klassisches Kartenspiel, auch wenn es ebenso viel Spaß macht – trotz oder eben wegen der inneren Arbeit, die es anstößt. Jede:r kann es überall spielen, ob im Klassenzimmer, auf einer Konferenz, in Teamsitzungen, online oder offline, am Lagerfeuer oder in der Chef:innen-Etage. Ob zu dritt, zu dreißig, alleine oder in einer Großgruppe – stets stößt das Spiel Reflexionsarbeit an, spielerisch verknüpft mit Bildung für nachhaltige Entwicklung. Ziel des Spiels ist zu gewinnen, nur nicht im klassischen Sinne dafür Einsichten und Austausch über Werte, Wünsche und Wege für eine Welt im Wandel. 

Bestellung

Das Kartenset "inner Work - Dialogspiel für nachhaltige Entwicklung", kann bei uns erworben werden.

Stückpreis: 30 Euro (brutto, zzgl. Versandkosten)

Bitte schreiben Sie uns zur Bestellung eine E-Mail an: info@thinkminc.de